Folgen Sie dem LUF Mobil am Jakobsweg

Mit dem Hightech-Rollstuhl auf den Jakobsweg

Drei Vorarlberger, drei Motive: Ein Pilger mit Handicap möchte sich auf den Jakobsweg machen, ein Erfinder will seinen vollelektrischen Hightech-Rollstuhl einem Härtetest unterziehen und ein Künstler will ein Kunstprojekt realisieren. Und so machen sich die drei Männer mit drei weiteren Vorarlbergern und dem Hightech-Gefährt auf den Weg nach Santiago de Compostela.

Die Reise fand von 13.05.2021 bis 15.06.2021 statt. Untenstehenden finden sie detaillierte Infos zur Tour:

Gesamtroute am Jakobsweg

Touren Übersicht

33. Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg.
Der frühe Vogel fängt den Wurm! Nachdem wir heute sehr früh aufgestanden sind fuhren wir mit dem LUF Mobil zur Kathedrale in Santiago de Compostela.
Neben Tests der Nachtfahr-Tauglichkeit (Beleuchtung und Scheinwerfer) des LUF Mobil nutzten wir die Möglichkeit grandiose Bilder des LUF Mobils vor der Kathedrale aufzunehmen.
Die Lichtverhältnisse für Fotos waren perfekt und das frühe Aufstehen hat sich gelohnt 🙂

Vergangenes Wochenende wurde in der Vorarlberger Lokalzeitung über Johannes Ritter und seine Tour am Jakobsweg berichtet. Unter folgendem Button kommen Sie zum Bericht:

Zum Bericht

LUF Mobil Jakobsweg in Santiago an der Kathedrale (3)
LUF Mobil Jakobsweg in Santiago an der Kathedrale (1)
previous arrow
next arrow



Zur interaktiven Karte
31. Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg.
Am frühen Morgen starteten wir von einem Dorf in der Nähe von Redondela und fuhren mehr als 60km in 5.5 Stunden nach Pontecesures - eine Ortschaft, die nur 20km von unserem Zielort Santiago de Compostela entfernt ist!
Die Mannschaft ist gut gelaunt und alles ist super gelaufen. Wir können jetzt schon sagen, dass wir es geschafft haben, den Jakobsweg mit dem LUF Mobil zu fahren! 🙂

LUF Mobil Jakobsweg fünfte Etappe Porto - Santiago (5)
LUF Mobil Jakobsweg fünfte Etappe Porto - Santiago (3)
LUF Mobil Jakobsweg fünfte Etappe Porto - Santiago (4)
LUF Mobil Jakobsweg fünfte Etappe Porto - Santiago (6)
LUF Mobil Jakobsweg fünfte Etappe Porto - Santiago (1)
LUF Mobil Jakobsweg fünfte Etappe Porto - Santiago (2)
previous arrow
next arrow



Zur interaktiven Karte
30. Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg.
Im Zuge der heutigen vierten Etappe unserer großen Tour von Porto nach Santiago de Compostela, wurde erfolgreich die Grenze von Portugal nach Spanien mit dem LUF Mobil überquert.
Nun befinden wir uns in Spanien und kommen unserer Zieldestination - Santiago de Compostela - immer näher!
Heute hat unser Fotograf Karl (www.huber-images.at) Johannes Ritter auf seiner Tour mit dem LUF Mobil begleitet. Wir fuhren 57,5 km von Cerdal (Portugal) nach Ponte Sampaio (Spanien). In ca. 5 Stunden kamen wir an unserem Ziel an. Karl hat mit seiner Kamera einige tolle Aufnahmen gemacht, die Fotos und Videos sind in den nächsten Tagen hier in unserem Blog verfügbar! 🙂

LUF Mobil Jakobsweg vierte Etappe Porto - Santiago (3)
LUF Mobil Jakobsweg vierte Etappe Porto - Santiago (2)
LUF Mobil Jakobsweg vierte Etappe Porto - Santiago (4)
LUF Mobil Jakobsweg vierte Etappe Porto - Santiago (1)
LUF Mobil Jakobsweg Vierte Etappe Porto - Santiago (1)
LUF Mobil Jakobsweg Vierte Etappe Porto - Santiago (2)
previous arrow
next arrow



Zur interaktiven Karte
29. Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg.
Heute haben wir die dritte Etappe auf unserer großen Tour von Porto nach Santiago de Compostela gemeistert.
Johannes Ritter fuhr mit dem LUF Mobil in 3h und 45 Minuten rund 35km von Ponte de Lima nach Cerdal. Auf dieser Etappe fuhren wir auf abenteuerlichen Waldwegen, und trafen auch auf einige Kühe im Wald! 🙂

LUF Mobil Jakobsweg Dritte Etappe Porto - Santiago (2)
LUF Mobil Jakobsweg Dritte Etappe Porto - Santiago (3)
LUF Mobil Jakobsweg Dritte Etappe Porto - Santiago (4)
LUF Mobil Jakobsweg Dritte Etappe Porto - Santiago (1)
previous arrow
next arrow



Zur interaktiven Karte
28. Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg.
Heute stand die zweite Etappe der großen Tour von Porto nach Santiago de Compostela an. Gestartet wurde bereits am Vormittag in Arcos und gegen Abend sind wir in Ponte de Lima angekommen. Über 52km wurden in ca. 5.5 Stunden gefahren.
Das Wetter war wunderschön und wir haben einige Pilger getroffen, die sehr interessiert an der Art-Mobility-Tour und unserem Projekt waren.
Unten finden Sie Bilder von Johannes Ritter mit dem Pilger-Pass und andere tolle Fotos die wir während unserer heutigen Tour machen konnten.

LUF Mobil Jakobsweg Rundfahrt in der Stadt2 (4)
LUF Mobil Jakobsweg Rundfahrt in der Stadt (3)
LUF Mobil Jakobsweg Rundfahrt in der Stadt (5)
LUF Mobil Jakobsweg Rundfahrt in der Stadt (1)
LUF Mobil Jakobsweg Rundfahrt in der Stadt (2)
LUF Mobil Jakobsweg Rundfahrt in der Stadt (4)
LUF Mobil Jakobsweg Rundfahrt in der Stadt (6)
LUF Mobil Jakobsweg Rundfahrt in der Stadt2 (2)
LUF Mobil Jakobsweg Rundfahrt in der Stadt2 (3)
LUF Mobil Jakobsweg Rundfahrt in der Stadt2 (5)
LUF Mobil Jakobsweg Rundfahrt in der Stadt2 (6)
LUF Mobil Jakobsweg Rundfahrt in der Stadt2 (1)
LUF Mobil Jakobsweg Rundfahrt in der Stadt3 (5)
LUF Mobil Jakobsweg Rundfahrt in der Stadt3 (6)
LUF Mobil Jakobsweg Rundfahrt in der Stadt3 (1)
LUF Mobil Jakobsweg Rundfahrt in der Stadt3 (2)
LUF Mobil Jakobsweg Rundfahrt in der Stadt3 (3)
previous arrow
next arrow



Zur interaktiven Karte
27. Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg.
Heute starteten wir die nächste große Etappe - von Porto nach Santiago de Compostela! Im ersten Schritt fuhren wir von Maia (Außenbezirk von Porto) nach Arcos. Die Fahrt dauerte ca. 3 Stunden und wir fuhren rund 26km. Bleiben Sie dran für die nächsten Etappen! 🙂

LUF Mobil Jakobsweg erste Etappe von Porto nach Santiago (3)
LUF Mobil Jakobsweg naechste grosse Etappe
LUF Mobil Jakobsweg erste Etappe von Porto nach Santiago (1)
LUF Mobil Jakobsweg erste Etappe von Porto nach Santiago (2)
previous arrow
next arrow



Zur interaktiven Karte
26. Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg.
Heute war unser letzter Tag in Porto und wir konnten abends noch einige tolle Bilder und Videoinhalte am Strand erstellen. Zusätzlich wurden unterschiedliche Strandtests mit dem LUF Mobil durchgeführt. Auch das Fahrverhalten des Gelände-Rollstuhls in weichem Sand wurde getestet.
Ziel ist es in den kommenden Tagen in mehreren Etappen von Porto bis nach Santiago de Compostela zu fahren. Morgen wird Johannes Ritter mit dem LUF Mobil die erste Etappe fahren.

Am Wochenende wurde der Zwischenbericht über die bisher gefahrenen Touren fertiggestellt. Sie können diesen unter folgendem Button einsehen.

Zum Zwischenbericht



24. Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg.
Heute und Morgen wird das Team in Porto bleiben und in kleinen Touren mit dem LUF Mobil die Stadt erkunden. Unten sehen Sie bereits ein Foto des schönen Strands in Porto!
Morgen wird der Fotograf Karl Huber (www.huber-images.at) in Porto landen. Er wird die Crew in den verbleibenden 10 Tagen auf der Reise am Jakobsweg begleiten und Fotos und Video-Clips vom LUF Mobil aufnehmen. Am Montag wird die nächste große Etappe gestartet, nämlich die Reise von Stadtrand Portos bis nach Santiago de Compostela in Spanien.
Am Montag wird auch der Zwischenbericht der bisherigen Tour am Jakobsweg hier verfügbar sein.

LUF Mobil Jakobsweg Porto Strand (1)
LUF Mobil Jakobsweg Porto Strand (2)
previous arrow
next arrow
23. Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg.
Gestern Abend sind wir am Stadtrand von Porto angekommen und haben somit den ersten großen Abschnitt am Jakobsweg, nämlich die Reise von Lissabon bis nach Porto, bewältigt.
Nach sechs Tour-Etappen und circa. 350 gefahrenen Kilometern hat die Crew rund um Johannes Ritter gestern Abend in ein neues Appartment in Porto eingecheckt.
Heute Morgen ist der Künstler Marcel Dengel bereits sehr früh aufgestanden, um nach dem perfekten Ort in Porto für ein Kalender-Foto mit den Masirati-Figuren zu suchen.
Neben der Planung des nächsten großen Reise-Abschnitts, der Tour von Porto nach Santiago de Compostela, ist heute ein Erholungs- und Ruhetag für das Team angesagt.
Zusätzlich wird fleißig an einem Zwischenbericht über die bisherigen Touren gearbeitet - dieser wird demnächst hier verfügbar sein!


LUF Mobil Jakobsweg Ruhetag in Porto (2)
LUF Mobil Jakobsweg Ruhetag in Porto (1)
previous arrow
next arrow
21. Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg. Sechste Etappe auf dem offiziellen Jakobsweg. In dieser Etappe sind wir rund 62 km in ca. 5 Stunden gefahren! Wegen des Corona-Virus wandern derzeit nur sehr wenige Pilger auf dem Jakobsweg - heute haben wir einen sehr freundlichen Pilger getroffen, wie Sie auf dem Bild unten und im Video sehen können 🙂 Er konnte uns einige tolle Routen und Restaurants empfehlen!
LUF Mobil Jakobsweg sechste Etappe (5)
LUF Mobil Jakobsweg sechste Etappe (2)
LUF Mobil Jakobsweg sechste Etappe (3)
LUF Mobil Jakobsweg sechste Etappe (4)
LUF Mobil Jakobsweg sechste Etappe (1)
previous arrow
next arrow
  Zur interaktiven Karte
Zwanzigster Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg.
Heute haben wir die fünfte Etappe auf dem offiziellen Jakobsweg in Portugal gemeistert.
Die Tour dauerte ca. 7 Stunden und wir fuhren eine Strecke von rund 66 km. Steinige, felsige und steile Wege waren für das LUF Mobil kein Problem. Es war heute ein sehr tolles Erlebnis, obwohl die Sonne nicht oft zu sehen war 🙂

LUF Mobil Jakobsweg Etappe 5 (4)
LUF Mobil Jakobsweg Etappe 5 (1)
LUF Mobil Jakobsweg Etappe 5 (6)
LUF Mobil Jakobsweg Etappe 5 (7)
LUF Mobil Jakobsweg Etappe 5 (2)
LUF Mobil Jakobsweg Etappe 5 (5)
LUF Mobil Jakobsweg Etappe 5 (3)
previous arrow
next arrow



Zur interaktiven Karte
Neunzehnter Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg.
Nachdem wir gestern 100km mit dem LUF Mobil gefahren sind, waren heute etwas kleinere Touren angesagt. Früh morgens begann der Tag mit einer kleinen Tour vom Campingplatz zu einem netten Café. Nach dem Kaffeetrinken hat Johannes Ritter die Straßen von Tomar erkundet.
Nach einem entspannten Vormittag ist Johannes Ritter am Nachmittag rund 29km von Tomar nach Alvaiázere gefahren. Somit wurde bereits die 4. Etappe am offiziellen Jakobsweg gemeistert.
Am Jakobsweg sind zur Zeit sehr wenig Pilger unterwegs. Der Wirt bei dem wir heute zu Gast waren teilte uns mit, dass er überlicherweise um diese Zeit täglich 15 - 20 Gäste empfängt. Heute waren wir seine einzigen Gäste...
Besuchen Sie unseren Blog demnächst wieder und erhalten Sie spannende Einblicke zu unserer Tour!

LUF Mobil Jakobsweg Etappe 4 (2)
LUF Mobil Jakobsweg Etappe 4 (1)
LUF Mobil Jakobsweg Morgen Runde 31.05 (1)
previous arrow
next arrow



Zur interaktiven Karte



Zur interaktiven Karte
Achtzehnter Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg.
Heute fuhren wir die dritte Etappe mit dem LUF Mobil auf dem offiziellen Jakobsweg. Johannes Ritter fuhr von São Martinho do Porto in ein Dorf bei Junceira und zog einen Anhänger mit der "MasiRati"-Skulptur des Künstlers Marcel Dengel. Wir fuhren 100 km in ca. 8h - auch das Wetter war auf unserer Seite!
Bisher war es die längste Tour, die wir an einem Tag am Jakobsweg gefahren sind. Es hat alles perfekt geklappt und Johannes hatte sichtlich Spaß am Fahren mit dem LUF Mobil, wie man auf den Bildern sehen kann!

LUF Mobil Jakobsweg dritte Etappe (1)
LUF Mobil Jakobsweg dritte Etappe (2)
LUF Mobil Jakobsweg dritte Etappe (3)
LUF Mobil Jakobsweg dritte Etappe (5)
LUF Mobil Jakobsweg dritte Etappe (6)
LUF Mobil Jakobsweg dritte Etappe (7)
LUF Mobil Jakobsweg dritte Etappe (4)
LUF Mobil Jakobsweg dritte Etappe (8)
previous arrow
next arrow



Zur interaktiven Karte
Siebzehnter Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg.
Heute fuhren wir die zweite Etappe mit dem LUF Mobil auf dem offiziellen Jakobsweg. Johannes Ritter fuhr von Peniche nach São Martinho do Porto und zog einen Anhänger mit der "MasiRati"-Skulptur des Künstlers Marcel Dengel. Wir fuhren rund 46 km in ca. 3h und 14 Minuten.
Das Wetter während der Tour war unbeständig - aber auch regnerische Verhältnisse sind für das LUF Mobil kein Problem. Wir haben einfach den Regenschutz an der Vorderseite der Maschine montiert.
Weitere Touren auf dem Jakobsweg werden folgen - stay tuned!

LUF Mobil Jakobsweg zweite Etappe (4)
LUF Mobil Jakobsweg zweite Etappe (1)
LUF Mobil Jakobsweg zweite Etappe (2)
LUF Mobil Jakobsweg zweite Etappe (3)
LUF Mobil Jakobsweg zweite Etappe (3)
LUF Mobil Jakobsweg zweite Etappe (4)
LUF Mobil Jakobsweg zweite Etappe (5)
LUF Mobil Jakobsweg zweite Etappe (6)
LUF Mobil Jakobsweg zweite Etappe (1)
LUF Mobil Jakobsweg zweite Etappe (2)
previous arrow
next arrow



Zur interaktiven Karte
Sechzehnter Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg.
Heute war für das LUF Mobil ein ruhiger Tag und wir sind nur kleinere Strecken gefahren und haben die Ortschaft Peniche erkundet. Der Künstler Marcel Dengel hat motiviert die besten Orte für Kalenderfotos gesucht und seine Figuren aufgebaut.
Die Crewmitglieder haben mit Landkarten und "Jakobsweg"-Handyapps beraten welche Tour morgen gefahren wird. Schauen sie morgen wieder bei unserem Blog vorbei und bestaunen sie die nächste 60km-Etappe am offiziellen Jakobsweg mit dem LUF Mobil!

LUF Mobil Jakobsweg Ruhetag und Aufbau Figuren (2)
LUF Mobil Jakobsweg Ruhetag und Aufbau Figuren (1)
previous arrow
next arrow

Fünfzehnter Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg.
Heute war die erste Tour mit dem LUF Mobil auf dem offiziellen Jakobsweg.
Johannes Ritter fuhr von Ericeira nach Peniche und zog einen Anhänger mit der "MasiRati"-Skulptur des Künstlers Marcel Dengel. Bei bestem Wetter ging es 60 km entlang der Küstenstraße. Weitere Touren auf dem Jakobsweg werden folgen - bleiben Sie dran!

LUF Mobil Jakobsweg Portugal (4)
LUF Mobil Jakobsweg Erste Etappe 60km (4)
LUF Mobil Jakobsweg Erste Etappe 60km (3)
LUF Mobil Jakobsweg Erste Etappe 60km (2)
LUF Mobil Jakobsweg Erste Etappe 60km (5)
LUF Mobil Jakobsweg Erste Etappe 60km (6)
LUF Mobil Jakobsweg Erste Etappe 60km (7)
LUF Mobil Jakobsweg Erste Etappe 60km (8)
LUF Mobil Jakobsweg Erste Etappe 60km (9)
LUF Mobil Jakobsweg Erste Etappe 60km (1)
LUF Mobil Jakobsweg Erste Etappe 60km (1)
previous arrow
next arrow



Zur interaktiven Karte
Vierzehnter Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg. Heute konnten wir einen schönen Ausflug mit dem LUF Mobil an der Küste in Portugal machen.
Morgen geht die Route am offiziellen Jakobsweg los. In der ersten Etappe wird Johannes Ritter morgen rund 60km auf der Küstenstraße von Ericeira in Richtung Porto fahren. Das Ziel ist es, nächste Woche am Freitag Porto zu erreichen - jeden Tag werden kleine Etappen gefahren. In Porto angekommen, geht es dann weiter Richtung Spanien nach Santiago de Compostella.

LUF Mobil Jakobsweg im Sand (1)
LUF Mobil Jakobsweg im Sand (2)
LUF Mobil Jakobsweg Küstentour (3)
LUF Mobil Jakobsweg Küstentour (1)
LUF Mobil Jakobsweg Küstentour (2)
previous arrow
next arrow



Zur interaktiven Karte
Elfter Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg. Heute sind wir mit dem Auto vom Westen Portugals bis in die Hauptstadt nach Lissabon gefahren.
Bei einer Fahrpause hatten wir die Möglichkeit eine Windmühle zu inspizieren. Mit mehreren Zwischenstopps sind wir die Distanz von 250km in rund 7.5 Stunden gefahren.
In den nächsten Tagen wird Johannes Ritter in Etappen mit dem LUF Mobil von Lissabon bis nach Santiago de Compostella fahren.



Zur interaktiven Karte
Neunter Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg. Heute waren wir mit dem LUF Mobil in den Wäldern und Wiesen von Portugal unterwegs.
Nach dem Aufbau der Masirati Figur im Wald ging es dann mit dem LUF Mobil in Richtung Meer.

LUF Mobil Jakobsweg offroad unterwegs (7)
LUF Mobil Jakobsweg offroad unterwegs (4)
LUF Mobil Jakobsweg offroad unterwegs (1)
LUF Mobil Jakobsweg offroad unterwegs (2)
LUF Mobil Jakobsweg offroad unterwegs (3)
LUF Mobil Jakobsweg offroad unterwegs (9)
LUF Mobil Jakobsweg offroad unterwegs (6)
LUF Mobil Jakobsweg offroad unterwegs (8)
previous arrow
next arrow



Zur interaktiven Karte
Achter Tag der 5-wöchigen Tour auf dem Jakobsweg. Heute sind wir mit dem LUF Mobil an den Strand gefahren und haben bei perfektem Wetter die MasiRati-Skulptur aufgebaut. Viele vorbeigehende Menschen staunten über die Skulpturen und das LUF Mobil.

LUF Mobil Jakobsweg mit Masirati am Strand (3)
LUF Mobil Jakobsweg Beach Tour (3)
LUF Mobil Jakobsweg Beach Tour (5)
LUF Mobil Jakobsweg Beach Tour (1)
LUF Mobil Jakobsweg mit Masirati am Strand (1)
previous arrow
next arrow



Zur interaktiven Karte
Siebter Tag der 5-wöchigen Tour am Jakobsweg. Gestern Abend haben wir bei guten Licht-Verhältnissen das erste Foto für den "MasiRati"-Skulpturen Kalender 2022 aufgenommen. Heute früh morgens haben wir am Benagil Beach (zwischen Lagos und Faro) die Strandtauglichkeit des LUF Mobils getestet. Johannes Ritter hatte sichtlich Spaß und zeigt sich motiviert für die nächsten Abenteuer und Ausflüge.

LUF Mobil Jakobsweg MasiRati an der Küste
LUF Mobil Jakobsweg am Sandstrand Algarve (4)_optimiert
LUF Mobil Jakobsweg am Sandstrand Algarve (3)
LUF Mobil Jakobsweg am Sandstrand Algarve (1)
LUF Mobil Jakobsweg am Sandstrand Algarve (2)
previous arrow
next arrow
 
Sechster Tag der 5-wöchigen Tour am Jakobsweg. Heute haben wir die wunderschöne Gegend hier besichtigt und Ausschau nach geeigneten Plätzen für Fotos gehalten. Im sonst sehr beliebten Urlaubsort sind durch Corona derzeit sehr wenig Leute unterwegs.
Morgen werden wir Fotos der MasiRati-Figuren des Künstlers Marcel Dengel und Bilder des LUF Mobils vom Strand posten! Laut Plan wird die Crew diese Woche noch in der Gegend von Algarve, die beliebt ist für tolle Steilküsten, bleiben und gegen Ende Woche mit dem Auto auf Lissabon fahren. Von Lissabon fährt Johannes Ritter mit dem LUF Mobil den offiziellen Jakobsweg bis nach Santiago des Compostella.

LUF Mobil Jakobsweg am Sandstrand (1)
LUF Mobil Jakobsweg am Sandstrand (2)
LUF Mobil Jakobsweg am Sandstrand (6)
LUF Mobil Jakobsweg am Sandstrand (4)
LUF Mobil Jakobsweg am Sandstrand (5)
previous arrow
next arrow
 
Vierter Tag der 5-wöchigen Tour am Jakobsweg. Neben weiteren Tour-Planungen wurde heute mit dem LUF Mobil die Gegend hier in Faro ausgekundschaftet. Auch eine Fahrt zum Strand war dabei! Das Wetter hier ist super, die Wassertemperatur des atlantischen Ozeans ist jedoch sehr erfrischend!

LUF Mobil Jakobsweg am Strand (3)
LUF Mobil Jakobsweg am Strand (2)
LUF Mobil Jakobsweg am Strand (1)
LUF Mobil Jakobsweg am Strand (6)
LUF Mobil Jakobsweg am Strand (4)
LUF Mobil Jakobsweg am Strand (5)
previous arrow
next arrow
 
Dritter Tag der 5-wöchigen Tour am Jakobsweg. Nach zwei Tagen an denen die Crew über 2400 km mit dem Auto von Österreich nach Portugal gefahren ist war heute eine kurze Verschnaufpause, Erkunden des Campingplatzes und Planen der nächsten Touren. Morgen wird es Bilder des LUF Mobils vom Strand geben!

LUF Mobil Campsite in Portugal (5)
LUF Mobil Jakobsweg Parkplatz
LUF Mobil Campsite in Portugal (1)
LUF Mobil Campsite in Portugal (4)
LUF Mobil Campsite in Portugal (2)
LUF Mobil Jakobsweg Anhänger
previous arrow
next arrow
 

Zweiter Tag der 5-wöchigen Tour am Jakobsweg. Die Crew reiste mit dem Auto ca. 1300 km in 19.5 Stunden durch Spanien nach Portugal. Nun ist die Crew in Faro, Portugal angekommen. Faro ist der Startpunkt für die erste Tour mit dem LUF Mobil. Ziel ist es in der 5-wöchigen Tour mit dem LUF Mobil von Lissabon nach Santiago de Compostela zu fahren.


Zur interaktiven Karte

Zum Portrait des LUF Mobil Fahrers
Erster Tag der 5-wöchigen Tour am Jakobsweg. Die Crew reiste mit dem Auto 1176.8 km in 16.5 Stunden von Österreich nach Spanien. Mit im Gepäck: das LUF Mobil, die Masirati Figuren und hochmotivierte Crew-Mitglieder.



Zur interaktiven Karte
Als Probefahrt und Vorbereitung für den Jakobsweg hat sich das Team rund um Johannes Ritter vergangenen Freitag nach Meiningen aufgemacht. Das LUF Mobil zog dabei einen 350kg schweren Anhänger mit der Figur "Masirati" des Künstlers Marcel Dengel. Mit dem Selben Equipment wird sich das Team am 13.05.21 auf den Jakobsweg begeben und dort die 5 wöchige Tour starten.

Daten zur Ausfahrt:
Modell:LUF Mobil Voll-Elektrisch mit Anhänger (ca. 350kg)
Fahrer:Johannes Ritter
Dauer:4h27min
Distanz:57.4 km
Überwundene Höhenmeter:ca. 402m
Start:LUF GmbH, 6712 Thüringen, Vorarlberg, Österreich
Zwischenstopps:Bludesch, Gais, Nenzing, Frastanz, Feldkirch, Meiningen
Ende:LUF GmbH, 6712 Thüringen, Vorarlberg, Österreich


LUF Mobil Testfahrt mit Masirati (5)
LUF Mobil Testfahrt mit Masirati (1)
LUF Mobil Testfahrt mit Masirati (2)
LUF Mobil Testfahrt mit Masirati (3)
LUF Mobil Testfahrt mit Masirati (4)
previous arrow
next arrow
 



Zur interaktiven Karte

Zum Bericht des ORF

Zum Bericht in der Kronenzeitung

Zum Bericht in den Vorarlberger Nachrichten