Lehrgang für industrielle Brandbekämpfung

Lehrgang für industrielle Brandbekämpfung bei Gas- und Flüssigkeitsbränden in Rotterdam

Neun haupt- und ehrenamtliche Mitglieder der Feuerwehr Kempten absolvierten einen Brandbekämpfungskurs bei der RelyOn Nutec Fire Academy in Rotterdam. In dem vom Amt für Brand- und Katastrophenschutz organisierten 2,5 Tage dauernden Lehrgang wurde sowohl die industrielle Brandbekämpfung in Tanklagern als auch die Vermittlung von einsatztaktischen Grundlagen bei der Nutzung des Löschunterstützungsfahrzeug „LUF 60“ im Szenarienbereich von Gas- und Flüssigkeitsbränden geübt. Der Vorteil des Übungsstandortes im Rotterdamer Hafengelände liegt insbesondere in den realistisch angelegten Übungs- und Trainingsszenarien für Flüssigkeits- und Gasbrände sowie einem Übungstanklager.