LUF 300 - Einsatzgebiet

Gebaut für Großbrände und schwierige Einsätze bekämpft das LUF 300 Feuer mit Wasserwurfweiten von bis zu 85 Meter.

Motorisiert ist die Maschine mit einem 300 PS Dieselmotor. Eine im Löschroboter verbaute Druckerhöhungspumpe fördert 5500 Liter pro Minute mit 8 bar Ausgangsdruck an die Monitordüse.

Die Löschkanone mit integrierter Monitordüse kann auf bis zu 4 Meter Höhe angehoben werden. Der ausklappbare Arm, an dem die Löschkanone befestigt ist, kann bis zu 180° verstellt werden. Die Löschkanone kann um bis zu 270° gedreht werden und ermöglicht somit maximale Flexibilität der Maschine in schwierigsten Einsatz-Szenarien.

Das Raupenfahrwerk erlaubt präzise Fahr- und Wendemanöver mit hoher Standfestigkeit und kann bewegliche Hindernisse, wie Autos, notfalls zur Seite schieben.

Einsätze bei extremer Hitze und äußerst niedrigem Sauerstoffgehalt in der Umgebungsluft stellen kein Problem dar.

Technische Daten

Länge2880 [mm]
Länge mit montiertem Wassereinlass-Adapter2960 [mm]
Höhe Parkposition (Gelenk mit Lüfter eingefahren)2380 [mm]
Höhe - Minimal (Gelenk mit Lüfter ca. 180° nach vorne ausgefahren)2100 [mm]
Höhe - Maximal (Gelenk mit Lüfter 90°ausgefahren)Lüfter waagrecht: 3880 mm
Lüfter ca. 45° geneigt (max. Höhe): 4100 mm
Eigengewicht4150 kg

Dieselmotor300 PS (223 kW) Deutz, 6-Zylinder Intercooler
Dieseltank140 Liter
Hydrauliktank55 Liter
Fahrgeschwindigkeitbis zu 5 km/h
WasserpumpeEinbaupumpe Bronze, ca. 120 kW,
5500 l/min bei 8 bar Ausgangsdruck
WasserkanoneDrehen / Rotieren: 270°
Wassereinspeisung1 x 6'' Storz Ø150mm oder 4 x 2,5" (B-Storz) mit Rückschlagventil
Wasserfilter10mm x 10mm Gitter
ArbeitsleuchtenLED
FernsteuerungReichweite bis zu 300 m

Downloads und Videos

previous arrow
next arrow
Slider