Feuerwehr im Kampf gegen Waldbrand

Enorme Herausforderung für Einsatzkräfte um Waldbrände unter Kontrolle zu halten

Weit mehr als 300 Feuerwehrleute, unterstützt von einigen Löschhubschraubern und dem Löschroboter LUF 60, kämpfen seit Tagen gegen den großflächigen Waldbrand im unwegsamen Gelände von Hirschwang / Raxgebiet (Steiermark). In den letzten Tagen und Nächten ist es gelungen, die Brandfläche auf etwa 115 Hektar zu beschränken – erfolgreich wurden mehrere Verteidigungslinien im steilen Gelände errichtet, um einen Übersprung der Flammen auf weitere Waldgebiete zu verhindern. Leider muss davon ausgegangen werden, dass auf grund starker Winde, neue Flächen jederzeit in Brand gesetzt werden können.