Brand im Industriegebiet

Brand einer Schrott- und Autoverwertung im Industriegebiet

Über Teile des Friesoyther Stadtgebietes zog eine Rauchwolke. Im Industriegebiet an der Elbestraße brannte es auf einem Gelände einer Schrott- und Autoverwertung.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Friesoythe, Altenoythe, Gehlenberg und Markhausen. Auch der Löschroboter der Feuerwehr (LUF 60) unterstützte die Einsatzkräfte. Der gesamte Müllberg musste umgeschichtet und abgelöscht werden.

Ca. 150 Feuerwehrleute im Einsatz, ein Kamerad einer Ortsfeuerwehr der Stadt Friesoythe verletzte sich und musste im Krankenhaus medizinisch versorgt werden.