Halleneinsturz durch Löschroboter verhindert

Einsatz Hallenbrand

Durch den Einsatz des LUF 60 konnte die Dachkonstruktion gerettet werden

Bis in die Abendstunden sind mehrere Feuerwehren im Linzer Industriegebiet im Einsatz gestanden. In einer Halle der Linz AG war nach einer Verpuffung ein Brand ausgebrochen.

Das Feuer im Inneren der Müllzerkleinerungsanlage hatte sich rasch ausgebreitet. Mehrere hundert Liter Diesel und große Mengen Hydrauliköl, die bei einer Maschine austraten, waren laut der Berufsfeuerwehr Linz, die mit den Betriebsfeuerwehren der Voestalpine und der Linz AG seit dem frühen Nachmittag im Einsatz standen, für die große Brandintensität verantwortlich.

Einsatzbild LUF 60
LUF 60 mit Feuerwehr