Grossbrand in Tiefgarage

LUF60_Grossbrand_Tiefgarage_Frankfurt_am_Main

Polizei schätzt Sachschaden auf 500.000 Euro

Fast 240 Einsatzkräfte der Feuerwehr Frankfurt am Main kämpften am Sonntagabend und in der Nacht zu Montag gegen einen Brand in einer Tiefgarage im Stadtteil Preungesheim an. In einer als Lagerhalle genutzten Tiefgarage war ein Feuer ausgebrochen. Dichte Rauchschwaden stiegen empor und erschwerten die Löscharbeiten.

Betroffen war eine etwa 1.700 Quadratmeter große Tiefgarage in einem Industriehallenkomplex. Mit Schwerschaum konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Auch der Löschroboter LUF 60 war im Einsatz.