KONTAKT

LUF GmbH

Werkstrasse 3
A - 6712 Thüringen


Tel.: +43 (0)5550 3965
Fax: +43 (0)5550 2932
E-Mail: officeluf60at
www.luf60.at

LUF-Mobil – Mobilität, Freiheit, Teilhabe

Das in jahrelanger Entwicklungsarbeit entstandene „LUF mobil“ eröffnet vielen tausend Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, völlig neue Dimensionen der Mobilität.

50.000 ÖsterreicherInnen sind auf einen Rollstuhl angewiesen. 4000 davon, weil sie querschnittgelähmt sind. Jedes Jahr sehen sich, nach Krankheit oder Unfällen, über 150 Menschen mit dieser fürchterlichen Diagnose konfrontiert. Sie bedeutet eine radikale Umstellung des bisherigen Lebens – für den Betroffenen, wie auch für sein persönliches Umfeld.

Für die Bewältigung der alltäglichen Herausforderungen gibt es eine Reihe tech-nischer Hilfsmittel. Das LUF-Mobil geht darüber weit hinaus: Es eröffnet Quer-schittgelähmten im wahrsten Sinne des Wortes neue Horizonte.

Bis Max. 28° Steigung

Eine ausgefeilte elektronisch gesteuerte Einzelradaufhängung macht das allradbe-triebene Leichtbau-Fahrzeug geländegängig und gebirgstauglich.
Das patentierte Fahrwerk ermöglicht in Ver-bindung mit der notwendigen Motorisierung die Überwindungen von Steigungen bis zu maximal 28 Grad.

FREIHEIT UND SICHERHEIT IN JEDER LEBENSLAGE

Menschen im Rollstuhl werden tagtäglich immer noch behindert. Da gibt es – trotz aller Bekenntnisse zur Barrierefreiheit – immer noch hohe Randsteine, Treppenaufgänge und Steigungen, die den Weg versperren.

City-Drive, Alpin-Drive und Speed-Drive: So heißen die drei Varianten des LUF-Mobils, mit dem Querschnittgelähmte künftig Mobilität MIT SCIHERHEIT neu erleben können.
Für die LUF-Mobile, ausgestattet mit Allradantrieb und elektronisch gesteuerter Einzelradaufhängung, sind solche Hindernisse kein Problem.
Und mehr noch: Der 100 Prozent elektrisch betriebene „Citydrive“ ist Bus- und Bahntauglich, öffnet die Tore für einen Besuch im Museum, für Stadtbesichtigungen oder Shopping-Vergnügen.
Alpin-Drive und Speed-Drive erschließen den Rollstuhlfahrern sogar das Erlebnis der Berge: Wanderwege über Stock und Stein, das Durchqueren von Bächen und Flüssen und das Überwinden großer Steigungen bzw. Gefälle sind mit den bezinmotorbetriebenen LUF-Modellen ebenfalls möglich.
Der Speed-Drive kann mit einem wechselbaren Kettenfahrwerk ausgestattet außerdem als Skidoo verwendet werden.

Mobilität in einer neuen Dimension